Recht im Management

Juristisches Fachwissen für Führungskräfte

Staatl. zugelassen durch die Zentralstelle für Fernunterricht Kostenlose Teilnahme an unseren Sonntagsseminaren während der kompletten Ausbildungsdauer

Die Ausbildung im Überblick

Ausbildungsdauer 8 Monate
Lernaufwand ca. 5 -6 Stunden pro Woche
Lernmaterial

8 Studienbriefe mit Zwischentests und Abschlussprüfung

Zusätzlich sind Gesetzestexte notwendig. Diese finden sich im Internet oder sind kostengünstig als Taschenbuch erhältlich.

Abschluss

Studienbescheinigung mit Aufführung sämtlicher Ausbildungsinhalte

BWA-Abschlusszertifikat:
"Recht im Management - Juristisches Fachwissen für Führungskräfte"


In Führungspositionen wird breit gestreutes juristisches Grundlagenwissen erwartet: Dazu zählen beispielsweise Schuld- und Handelsrecht, aber auch Kenntnisse des Bürgerlichen Gesetzbuches, des Vertragsrechts, des Wettbewerbsrechts, des Insolvenzrechts oder auch des Arbeitsrechts.

Mit dieser Fortbildung können Sie Ihren beruflichen Aufstieg in die Bereiche des mittleren und höheren Managements bzw. in Geschäftsführerpositionen vorbereiten. Das neu erworbene rechtliche Hintergrundwissen zu den Geschäftsvorgängen in den verschiedenen Unternehmensbereichen erleichtert ihren Einstieg in eine Führungsposition der Fachabteilungen wie Personal, Verwaltung, Einkauf, Verkauf oder Vertrieb. Auch die Übernahme einer Leitungsposition in einer Stabsstelle kann mit dieser Aufstiegsfortbildung angestrebt werden.  

Der Lehrgang ist besonders geeignet für

  • Nachwuchskräfte und Führungskräfte,
  • qualifizierte Fachkräfte die ihre berufliche Karriere selbst in die Hand nehmen,
  • Selbständige,
  • Manager, Geschäftsführer und Assistenten der Geschäftsführung

Teilnahmevoraussetzungen

Berufserfahrung oder/und kaufmännische Grundkenntnisse

Ihr persönlicher Nutzen

  • Sie verfügen über das notwendige Rechtswissen, das für die Ausübung der vielfältigen Aufgaben der Unternehmensführung relevant ist.
  • Sie können juristische Entscheidungen nachvollziehen und Hintergründe besser verstehen.
  • In rechtlich bedeutsamen Situationen verfügen Sie über das notwendige Hintergrundwissen um kompetent und souverän zu handeln.
  • Sie können Risiken besser einschätzen und vermeiden.

Lehrgangsinhalte

In diesem Kurs werden die für die Unternehmensführung wichtigen Rechtsgebiete in einer für Nichtjuristen verständlichen Sprache zusammengestellt:

Bürgerliches Gesetzbuch - Allgemeiner Teil, Bürgerliches Gesetzbuch - Schuldrecht, Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Ausgewählte Bereiche des Wirtschaftsrechts (Produkthaftung, Unlauterer Wettbewerb, Patentrecht, Rechtsgrundlagen bei Unternehmensumwandlungen), Zivilprozess-, Zwangsvollstreckungs- und Insolvenzrecht, Arbeitsrecht.

Weitere Informationen, Preise und unsere Anmeldung erhalten Sie mit unserem konstenlosen Studienprogramm. Am besten sofort anfordern!

Das BWA Studienprogramm: Jetzt kostenfrei anfordern!
SSL gesichert!