Kaufmännische Buchführung

Staatl. zugelassen durch die Zentralstelle für Fernunterricht Kostenlose Teilnahme an unseren Sonntagsseminaren während der kompletten Ausbildungsdauer

Die Ausbildung im Überblick

Ausbildungsdauer 4 Monate
Ausbildungsbeginn Jederzeit
Lernaufwand ca. 5 - 6 Stunden pro Woche
Lernmaterial 4 Studienbriefe mit Zwischentests und Abschlussprüfung
Abschluss

Studienbescheinigung mit Aufführung sämtlicher Ausbildungsinhalte

Abschlusszertifikat der Bergischen Wirtschafts-Akademie:
Kaufmännische Buchführung


Das Kernstück des betrieblichen Rechnungswesens bildet die Finanzbuchhaltung. Hier werden mithilfe der Buchführung, die systematisch alle geschäftlichen Vorgänge in Zahlen fasst, Aufzeichnungen über das Vermögen und die Vermögensänderungen sowie über den Werteverbrauch und Wertezuwachs gemacht. So erzeugt das System der Buchführung einen informativen Überblick über die augenblickliche Vermögenslage und den Erfolg eines  Unternehmens. Kenntnisse der Buchführung sind damit eine wichtige Grundlage für betriebswirtschaftliches Denken und Handeln.

Ihr persönlicher Nutzen

  • Sie erhalten das Elementarwissen der Buchführung und lernen, die typischen Geschäftsvorfälle Ihrer Firma richtig zu verbuchen. 
  • Die erworbenen Kenntnisse erleichtern Ihre Zusammenarbeit mit Steuerberatern, Finanzämtern und Banken.

Lehrgangsinhalte

Aufgaben der Finanzbuchhaltung – Inventur, Inventar, Bilanz – Buchen in Bestands- und Erfolgskonten – Kontenrahmen und Kontenplan – Buchung laufender Geschäftsfälle –  Jahresabschluss – Zeitliche Abgrenzung von Aufwendungen und Erträgen – Bewertung des Anlage- und Umlaufvermögens – Eigenkapitalausweise im Jahresabschluss bei Personen- und Kapitalgesellschaften

Weitere Informationen, Preise und unsere Anmeldung erhalten Sie mit unserem konstenlosen Studienprogramm. Am besten sofort anfordern!

Das BWA Studienprogramm: Jetzt kostenfrei anfordern!
SSL gesichert!