Produktionsmanagement

Staatl. zugelassen durch die Zentralstelle für Fernunterricht Kostenlose Teilnahme an unseren Sonntagsseminaren während der kompletten Ausbildungsdauer

Die Ausbildung im Überblick

Ausbildungsdauer 4 Monate
Ausbildungsbeginn Jederzeit
Lernaufwand ca. 5 - 6 Stunden pro Woche
Lernmaterial

4 Studienbriefe (inkl. Fallstudienbrief Produktionsmanagement) mit Zwischentests und Abschlussprüfung

Abschluss

Studienbescheinigung mit Aufführung sämtlicher Ausbildungsinhalte,

Abschlusszertifikat der Bergischen Wirtschaftsakademie:
Produktionsmanagement

Die Globalisierung der Märkte setzt den Produktionsstandort Deutschland zunehmend unter Druck. Dies und auch die rasanten Entwicklungen im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie haben zu erheblichen Veränderungen in der industriellen Produktion geführt.

Aus den genannten Gründen hat die Bedeutung der Produktionswirtschaft, die sich mit der möglichst optimalen Kombination knapper Ressourcen zwecks Erzeugung marktfähiger Produkte und Leistungen befasst, stark zugenommen. Dies betrifft die Fertigungsverfahren, die Rationalisierung in der Fertigung ebenso wie die Produktionsplanung, -steuerung und -überwachung, das Qualitätsmanagement und den Einsatz der menschlichen Arbeit.

Zu diesen Themen erhalten Sie in unseren Studienbriefen tief gehende Kenntnisse.

Ihr persönlicher Nutzen

Sie sind in der Lage

  • durch Kenntnis und Anwendung der richtigen Instrumente und Methoden, die Produktion noch kundenorientierter und kostenoptimaler auszurichten,
  • Verschwendungen zu erkennen und zu beseitigen,
  • die Produktivität bzw. Kapazität durch Optimierung der Bestände und Durchlaufzeiten zu verbessern und
  • mit geeigneten Kennzahlensystemen die Produktion effektiv zu steuern.

Sie wissen:

  • welche Rolle eine fachgerechte Planung und Steuerung spielt und
  • was man unter Qualitätsmanagement versteht und welche unterschiedlichen Systeme des Qualitätsmanagements heute zum Einsatz kommen.

Lehrgangsinhalte

Produktionsmanagement – Produktpolitik - Aufbau- und Ablauforganisation - Personaleinsatz – Prozesslenkung - Produktionsverfahren  und Arbeitsplan – Produktionsprogrammplanung – Produktionsplanung und –steuerung – Qualitätsmanagement -  TQM – Kaizen - Null-Fehler-Produktion - Six Sigma - Methoden der Null-Fehler-Produktion  – Supply Chain Management: Entwicklung, Planungsschritte - Fallstudien

Weitere Informationen, Preise und unsere Anmeldung erhalten Sie mit unserem konstenlosen Studienprogramm. Am besten sofort anfordern!

Das BWA Studienprogramm: Jetzt kostenfrei anfordern!
SSL gesichert!